Schüleraustausch Frankreich in Avignon-Vedène

Dieses Jahr war nach der Corona-Pause wieder ein Schüleraustausch mit Frankreich möglich.

10 Schülerinnen und Schüler der Fahrzeugabteilung reisten komfortabel mit dem TGV nach Avignon-Vedène. Nach einer Einführungswoche mit Sprachkurs und Ausflügen in die Umgebung folgten zwei Wochen Praktikum in verschiedenen Betrieben. Dieses Mal waren auch wieder zwei Berufskraftfahrer-Azubis mit dabei.

Bericht von einem Teilnehmer:

Nach der Anfahrt mit dem ICE und dem TGV wurden wir von unserer Gastschule sehr nett empfangen. Die Unterkunft war gut und die Mahlzeiten waren sehr reichlich und abwechslungsreich. In der ersten Woche besuchten wir den Französischunterricht und nach dem Unterricht hatten wir Freizeitaktivitäten wie eine Stadtrundfahrt in Avignon, Einkaufen im Rieseneinkaufszentrum, eine Wanderung in Gordes sowie eine Weingutbesichtigung. An der Schule haben wir verschiedene Werkstattabteilungen auf dem Schulgelände kennengelernt, was uns einen spannenden Einblick verschafft hat.

In der zweiten und dritten Woche begannen wir mit der Arbeit in den uns zugewiesenen Unternehmen. Ich war bei einer Rasenmäherwerkstatt untergebracht, wo mir die Arbeit Spaß gemacht hat und ich auch weitere Berufserfahrung im Umgang mit kleinen Maschinen gesammelt habe. Meine Mitschüler waren u.A. noch bei Claas und Fendt untergebracht. Der Chef und seine Mitarbeiter waren super freundlich und sehr nett. Wenn ich ein Problem hatte, waren meine Kollegen sehr hilfsbereit. Das Wochenende waren mit Aktivitäten verplant, wir besuchten Marseille, aßen in Nimes zu Abend und besuchten ein Rugbyspiel im Stadion in Montpellier. Zum Abschluss waren wir am letzten Tag in Frankreich zu einem gemeinsamen Abendessen mit unserem Gastgeber eingeladen. Insgesamt war es für mich eine schöne Erfahrung mit viel Freude und Spaß in der Gruppe und würde jederzeit wieder bei einem Austauschprogramm mitmachen.

Allgemein

Schule und Steuern

Vortrag vom Finanzamt Memmingen bei den Land- und Baumaschinenmechatronikern GLM 11A Am 19.12.2023 bekamen die Schülerinnen und Schüler der Land- und Baumaschinenmechatroniker-Klasse GLM 11A Besuch

Weiterlesen »