Aktiver Naturschutz der Unterallgäuer Junglandwirte

Eine Ausgleichsmaßnahme für ein Bauvorhaben wurde vom Berufsgrundschuljahr Landwirt/-in der Berufsschule Mindelheim genutzt, um praktisches Wissen zu sammeln und etwas Wichtiges für den Naturschutz zu tun.

Nach dem Bundesnaturschutzgesetz muss jeglicher Flächenverbrauch (im Außenbereich) durch eine Ausgleichsmaßnahme kompensiert werden. In Erisried wurden deswegen entlang eines Bachs über 115 Pflanzen von den Junglandwirten auf einem privaten Gelände gepflanzt.

Genaueres hier.

Allgemein

Bücher to go

Bestseller, Klassiker und der ein oder andere Geheimtipp – in der Berufsschule in Mindelheim können Schüler:innen in der Aula seit kurzem in einem Bücherschrank stöbern.

Weiterlesen »