Metallbauer(in) für Nutzfahrzeugbau

Wir bilden Fachleute für Montage und Instandhaltung unterschiedlicher Fahrzeugbaukonstruktionen für Nutz- und Sonderfahrzeuge aus.

Als Metallbauer/innen Fachrichtung Nutzfahrzeugbau verrichtet man sämtliche Tätigkeiten im Zusammenhang  mit der Instandhaltung und dem Zusammenbau von Fahrzeugbaukonstruktionen. Deshalb lernen die Auszubildenden an unserer Schule an berufsbezogenen Projekten, wie zum Beispiel der Herstellung eines Anhängers, die dafür notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dazu gehören beispielsweise einfache Schweiß- und Richtarbeiten, die Herstellung von Rahmenzuschnitten, die Anbringung elektrischer und hydraulischer Systeme, sämtliche Lackierarbeiten und vieles mehr.

Stundentafel - Blockunterricht - Blockwochen 12 12 12
Jahrgangsstufen GMF 10 GMF 11 GMF 12/13
Fächer      
Religionslehre 3 3
3
Deutsch 4 3 3
Sozialkunde 4 3 3
Sport 2 2 2
       
Instandhaltung 6 5 22
Fertigungstechnik 13 11 -
Bauelemente 7 5 -
Metall- und Leichtmetallbau - 7 -
Karosserie und Aufbauten - - 6
   

Summe 39 39 39